Never touch a running system!

Ja, ich weiß, aber die neue Grafikkarte war einfach fällig! Und wenn ich gerade dabei bin, dachte ich mir, könnte ich ja auch noch nen zusätzlichen Riegel Arbeitsspeicher kaufen.

Gesagt, getan! Am Montag sollte es soweit sein. Doch leider stellte sich das ganze Unternehmen etwas schwieriger dar. Der Computer-Laden meines Vertrauens hatte überraschenderweise komplett geschlossen. Die Geschäfte gingen wohl zu schlecht, also musste ich dann doch zu einer der großen PC-Teile-Ketten.

Dort kaufte ich dann eine Radeon 9800pro und 512 MByte Arbeitsspeicher.

Zuhause angekommen wurde alles so gleich in den Rechner eingebaut und die ersten Benchmarks gestartet, um zu testen, ob denn alles in Ordnung ist.

War es zunächst auch, knappe Verdopplung der Benchmark-Ergebnisse, doch dann ging der Spaß los.

Abstürze en Masse und Fehlermeldungen bei der Demo von Herr der Ringe – Schlacht um Mittelerde.

Ich hatte natücrlich sofort die Grafikkarte im Verdacht, vielleicht war auch ein alter Treiber noch am Werk. Einer endlosen Recherche im Netz folgten eine zweite Installation von Windows auf einer neuen Partition und dieverse (De-) Installationen diverser Treiber.

Doch es half alles nichts…

Ein zufälliger Blick ins Handbuch meines Mainbards und Foren zu Hdr – SuM brachten die Lösung.

Der Fehler bei HdR – SuM war bekannt und tritt nur bei hohen Details auf, ein Fehler von EA Games, der nicht behoben werden kann. Hier gab es ja auch eine Fehlermeldung.
Die anderen Abstürze, wo der Rechner einfach neu startete müssen auf den neuen Speicher zurückzuführen sein, denn der neue Riegel hatte 400 MHz und mein Board scheint nur 333 MHz zu mögen. Komisch eigentlich, da ich in Erinnerung hatte, dass der langsamste Riegel den Takt vorgibt.

Jetzt läuft alles und ich muss mir noch nen neuen Riegel kaufen, aber das hat noch ein wenig Zeit… 😉

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

4 Kommentare

  1. Frag mal den Ösi… Der hatte eine ähnliche Irrfahrt und bastelt seitdem nur noch wenig… 🙂 Man lernt ja aus Fehlern!

  2. Ich schraube schon lange keine Rechner mehr auf, man lernt aus seinen Fehlern 😉

  3. Diese 400MHz Ram Probleme kommen mir bekannt vor. Mein Rechner ist jetzt wieder mit den 333-Modulen bestückt und die 400er liegen im Schrank. Welches Motherboard hast du denn?

  4. Hab das A7V333 von Asus und lasse auch erstmal die Finger von 400 MHz Ram…

Leave a Reply