Montag stand dann Syriana auf dem Programm, muss doch ausgenutzt werden, dass man mit der Oscar-Karte umsonst ins Cinemaxx kam.

Syriana ist ein weiterer Film mit George Clooney, der linken Socke ;), für den er auch den Oscar als bester Nebendarsteller bekam.

Auch Syriana ist sehr politisch, er befasst sich mit den Verstrickungen zwischen Politik, Geheimdienste, Öl-Industrie und Finanzdienstleistern. Eine hochexplosive und sehr fesselnde Mixtur.

Erzählt wird der Film, ganz wie bei Traffic, durch einzelne ineinander verwobene Erzählstränge. Ist ja auch von den Machern von Traffic, das merkt man und das ist gut so.

Auch diesen Film kann ich euch nur wärmstens empfehlen.

Wertung

****½