HSV – Aachen

2007_05_20_hsv1.jpg

Unglaublich! Nach dem verdienten 4-0 über Alemannia Aachen hat der HSV das unerreichbar scheinende Ziel UI-Cup doch noch erreicht.

Ein phantastischer Fußball-Sonnabend, den ich da erleben durfte.

Angefangen vom sonnigen Wetter, der prächtigen Stimmung im Stadion über den Sieg gegen Aachen und den anschließenden Freudentaumel über die UI-Qualifikation. Nicht zu vergessen, die Meisterschaft für den VfB Stuttgart, tja Schalke: Nur angucken, nicht anfassen…

Unter all die Freude mischt sich auch wenig Wehmut, war dieses Spiel gegen Aachen auch das letzte für Mehdi Mahdavikia. Danke Mehdi, wir vergessen dich nicht!

Auch Stefan Wächter konnte gegen Ende der zweiten Halbzeit noch seine letzten Minuten für den HSV spielen. Danke Stefan und viel Erfolg in Rostock! Wir sehen uns wieder.

Weltklasse war und ist Hermann Rieger, der auf einmal bei uns im Block stand und von dort das gesamte Spiel verfolgte…

2007_05_20_hermann.jpg

Alles in allem also ein toller Tag, mit vielen Emotionen und Glücksgefühlen. Hätte mir einer in der Winterpause gesagt, dass wir noch 7. werden, ich hätte wahrscheinlich nur müde gelächelt.

Leider muss Aachen den Gang in die 2. Liga antreten, ich hoffe sie steigen sofort wieder auf, denn die Fans (und natürlich Erik Meijer) sind wahrlich erstklassig!

In diesem Sinne, nur der HSV!

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

3 Kommentare

  1. Lars

    ja alle achtung hsv, das nach der saison ist doch echt noch nen kleines wunder…

    hast ja ne schicke neue bilderfunktion eingebaut.. 🙂

    aber wer ist hermann rieger?!

  2. hab für dich mal den wikipedia-eintrag zu hermann verlinkt.
    und ja, der simpleviewer ist echt mal schick 😉

  3. Und nun ist der Simpleviewer Geschichte… 😉

Leave a Reply