2007_06_28_sportis1.jpg

Am Mittwoch Abend war es endlich soweit, die Sportfreunde Stiller spielten im Knust das Hamburg-Konzert ihrer Club-Tour.

Die Karten für diese Tour gab es ausschließlich direkt über die Sportfreunde und ich hatte das wahnsinnige Glück 4 Karten zu ergattern.

2007_06_28_sportis2.jpg

Wer den Knust kennt, weißd das der Laden einfach mal winzig ist. So war also mit einem sehr gemütlichen Abend mit 400 (Sport)Freunden zu rechnen und so kam es dann auch.

Die Sportis waren super gut aufgelegt. Wie es sich für so „Mini-Club-Scheiße“ gehört haben sie sehr viel vom neuen Album gespielt.

2007_06_28_sportis3.jpg

So verwundert es vielleicht doch ein wenig, dass der Knust ab der ersten Sekunde für gute zwei Stunden kochte. Dies mag vielleicht auch daran gelegen haben, dass die Sportis viele alte Hits gespielt haben, wobei sie komplett auf Lieder vom Album „You have to win Zweikampf“ verzichtet haben.

Ich vermute, sie können das WM-Lied auch nicht mehr hören… 😉

2007_06_28_sportis4.jpg

Gegen Ende war kein halten mehr und so ließen es sich Peter und Rüde auch nicht nehmen die kochende Menschenmasse wellenreitenderweise zu erkunden.

Zusammengefasst ein phantastischer Abend, mit wunderbaren Sportfreunden, die wirklich zu einer der besten Livebands zählen.

Lieder von euch für uns – Vielen Dank!

Wertung

*****