Confrontations

IMG_1509

Am 24.06. & 25.06.2009 hatte das Warten endliche ein Ende. Im Forum der Haupt- und Realschule Horneburg feierte das neueste Musicalprojekt der KJM Stade, „Confrontations“, Weltpremiere, zweite Aufführung und Dernière.

„Confrontations“ entführte dabei die Zuschauer in die Welt der Musicals, die den Kampf zwischen Gut und Böse zum Thema haben. So wurden einzelne Stücke aus Chicago, Wicked, Jekyll & Hyde und Les Misérables zu Besten gegeben. Dabei schafften es die jungen Darstellerinnen und Darsteller den Zuschauer ins Chicago der 20er Jahre, die verwunschene Zauberwelt von Oz, das London den 19 Jahrhunderts und das Frankreich kurz vor der Revolution zu entführen.

IMG_0959

Die zwei Stunden dauerende Show verflog jedesmal wie im Flug und die eine oder andere Gänsehaut stellte sich, ob der wunderbaren Gesangsleistungen ein.

Hut ab!

Hut ab auch vor der Weiterentwicklung der Darsteller, dich ich schon vom letzten Jahr kannte. Wenn das so weiter geht mit euch… Ich weiß ja nicht! Aber auch die anderen, die dieses Jahr zum ersten Mal auf der Bühne standen, standen den „alten Hasen“ in nichts nach.

IMG_1496

Zu guter letzt ziehe ich mal wieder den Hut vor Simone Bülow und Christina Aeschbacher. Was ihr da wieder auf die Beine gestellt habt. WOW!

Ich für meinen Teil hatte mal wieder riesig viel Spaß, habe Lust an Musicals gewonnen, konnte schöne Fotos machen und mal wieder ein wenig am Licht spielen und das eine oder andere Requisit bauen. Hat Spaß gemacht!

Ein paar der gemachten Bilder, können hier begutachten.

Viel Spaß dabei und bis zum nächsten Jahr in Horneburg!

Im Gegensatz zur letzjährigen Aufführung , wurden dieses Jahr die einzelnen Musikstücke nicht durch eine Rahmenhandlung miteinander verbunden,

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Kathleen

    Das sind sooooooooooooooo schöne Bilder geworden. Echt klasse Kai. Freu mich schon sehr auf die Dvd, da fehlt ja noch ein Teil 😉
    Mit diesem Team hat es aber auch echt Spaß gemacht auf der Bühne zu stehen.
    Sehen uns bestimmt bald mal bei Tina.
    GLG Kathleen

Leave a Reply