Filmriss by twenty2claps

2009_10_01_klarinetten-1

Am 01.10.2009 führte das Klarinettenensemble „twenty2claps“ der Kreisjugendmusikschule Stade im Königsmarcksaal des Stader Rathauses das Programm „Filmriss“ vor.

Jetzt mag der eine oder andere sich denken: „Klarinette? Boah, wie langweilig!“ Denen kann ich nur sagen: „Falsch gedacht!“ 🙂

IMG_5206

Also, worum ging es bei dem Stück? Filmriss ist die Geschichte eines Klarinettenensembles, welches sich im Park trifft, um ihr neues Programm zu entwickeln. Dummerweise ist das Publikum schon längst da und wird mit auf eine musikalische Entdeckungsreise durch die Geschichte der Filmmusik genommen. Hierbei wurde ein sehr großes Spektrum der Filmusik abgedeckt. Aktuelle Filme, wie Fluch der Karibik, wurden präsentiert, ebenso moderne Klassiker, wie Star Wars oder Titanic, aber auch klassische Stücke, wie In der Halle des Bergkönigs oder die Overtüre zu Wilhelm Tell.

IMG_5233

Dabei gelang es, dass keine langweile in dem gut zwei Stunden dauerendem Stück aufkam. Dies lag zu einem an der guten musikalischen Präsentation der Stücke und den sehr schönen Theatereinlagen zwischen den Stücken.

Bei letzteren ist besonders die Rolle der alten schwerhörigen Dame hervorzuheben, welche super schön durch den ganzen Abend geführt hat! Eine Topleistung, sowhl spielerisch, als auch musikalisch! Hut ab!

IMG_5390

Technisch hat es auch wieder super viel Spaß gemacht. Schwarzlicht, LEDs an Klarinetten und 15.000 Watt Scheinwerfer auf die Bühne. Großartig!

Insgesamt war ein wunderbarer Abend, den ich mal wieder mit der Kamera begleiten durfte. Die Fotos vom Klarinettenensemble der KJM Stade (twenty2claps) findet ihr wieder im Album. Mit dabei sind auch drei Panoramen.

Viel Spaß damit!

PS. Schade fand ich, dass keine Presse vor Ort war. Anscheinend passiert in Stade so dermaßen viel, dass keine Reporter frei waren… Komisch…

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Torben

    15000 Scheinwerfer..? Da hab ich mich dann wohl verzählt.. (-;

  2. OK, hab’s geändert… 😉

Leave a Reply