Brrrrrrrrrr, kalt!

Es ist Winter! Schon über einen Monat, welch Wunder in meinen Breiten. Sonst war Winter häufig genug auf zwei Wochen im Februar beschränkt, wo es dann zwar auch gerne mal sehr kalt wurde, aber eben nur zwei Wochen. Davor und danach die Zeit zeichnete sich sonst sehr gerne durch Regen, Regen und Regen aus.

Dieses Jahr ist nun alles anders. Es ist mal wieder richtig Scheißkalt. -13° sind morgens keine Seltenheit und tagsüber wird es irgendwie auch nicht deutlich wärmer.

Heute war nun endlich mal ein Tag, wo ich weder lernen noch arbeiten musste und auch gleichzeitig das Wetter sehr sonnig war. Also hab ich mir einfach die Kamera geschnappt und bin mal an die Elbe gefahren. Ganz schön viele Eisschollen dort und kalt und windig.

Deshalb auch nur ein Foto von der Möwe vor den Eisschollen. Für mehr war es mir einfach zu frisch.

Also, genießt das Wetter! Meckern hilft doch eh nicht und wer weiß, vielleicht ist am Wochenende endlich mal wieder Alstereisvergnügen…!

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. eike

    wow, super Foto!

  2. Danke! Hatte echt Glück, dass ich die Möwe erwischt hab. Sind ganz schön schnell die Viecher! 😉

Leave a Reply