Am Donnerstag, den 08.04.2010, spielten die Donots das erste Konzert ihrer „The Long Way Home“-Tour im Übel & Gefährlich. Eine mehr als gelungene Kombination!

Ich muss gestehen, ich mag das Übel & Gefährlich. Klein, eng, stickig, irgendwie angeranzt und doch voller Klasse. Einfach einer schönsten Orte in Hamburg um Konzerte zu schauen! Insofern war alles für einen schönen Konzertabend angerichtet.

Und der Abend hielt was er versprach. Eine tolle Mischung neuer Stücke und alter Klassiker, tolle Stimmung im Publikum und auch auf der Bühne. Man merkte den Donots wirklich an, dass sie gerne auf dieser Bühne standen und auch verdammt viel Spaß hatten!

Einfach ein tollter Tour-Auftakt!

Wertung

****½