Skaramanga auf dem Spreehafenfestival: Dauerregen, Verzögerungen wegen Stromausfall und schlussendlich Konzertabbruch.

Das war die Kurzfassung eines Konzertabends, der eigentlich ganz anders geplant war und auch ein anderes Ende verdient hatte. Das Spreehafenfestival fand auf der Veddel statt und die Location ist echt nett gewesen. Direkt am Deich mit tollem Blick auf den Hafen. Wenn das Wetter nicht so Bescheiden gewesen wäre und mehr als 20 Zuschauer dagewesen wären, hätte es ein richtig netter Abend werden können.

Denn der Sound, den der Mann am Mischpult gezaubert und nach draussen gegeben hat war 1A. Umsomehr schade, dass das Konzert wegen zu starkem Regen abgebrochen werden musste. Vielleicht nächstes Jahr dann…

Wertung

**