4 Seasons

Liebes Musicalensemble,

ich bin immer noch relativ sprachlos und vollauf begeistert von dem, was ich Dienstag, Mittwoch und Donnerstag im Stadeum erleben durfte!

Eure Best of Show „4 Seasons“ war ein mehr als würdiger Abschluss eines großartigen Projekts. Und deshalb möchte ich mit den folgenden Zeilen ein wenig in Erinnerungen schwelgen und erst später ein paar Worte zur aktuellen Show verlieren.

Ich kenne euch nun seit 2008. Damals fragte ich, in jugendlichem Leichtsinn Simone und Christina, ob ich ein paar Fotos mit meiner, damals neuen, Kamera machen dürfe. Ohne große Erwartungen schaute ich mir also One an und war sofort hin und weg, was dazu führte, dass ich elendig viele Fotos machte und einen Monat Ohrwürmer von „Suddenly Seymour“ und „One“ im Ohr hatte…

2009 kam dann Confrontations, ich half beim Bühnenbild, dem Licht und machte das eine oder andere Foto. Ihr ward noch eine relativ überschaubare Gruppe, hattet euch aber derbe viel vorgenommen. Stücke aus vier Musicals, dementsprechend auch vier Bühnenbilder und sauviele Kostüme standen auf der Agenda. Alles auf der kleinen feinen Bühne in Horneburg. Und ja, ihr habt wieder einmal gerockt, mich von den Socken gehauen und jeder von euch war stimmlich und spielerisch noch besser als bei One.

Letztes Jahr dann der große Schritt ins Stadeum. 38 Leute, die große Bühne und eine große Geschichte: Bus Stop. Die Krönung euren Schaffens – dachte ich.

Doch dann kam „4 Seasons“. Leute ihr habt euch ein Denkmal gesetzt. Toll gesungen, klasse getanzt und an zwei Abenden insgesamt mehr als 900 Menschen, mich eingeschlossen, sehr glücklich gemacht.

Es gab kein Stück, das ich nicht gerne gehört hätte. Jeder von euch hat mich mehr als überzeugt und besser abgeliefert als die Male zuvor, wenn ich das auch nicht für mögliche gehalten hätte. Man kann an den Fotos erahnen, wie viel Spaß ihr gehabt haben müsst.

Nun endet also das Kapitel Musicalensemble, dann wenn es am schönsten ist. Ein neues wird beginnen, da bin ich mir sicher und ich werde euch vermissen. Denn irgendwie seid ihr mir über die Jahre wirklich ans Herz gewachsen.

Deshalb bedanke ich mich für die tollen drei Jahre mit euch und hoffe, dass wir uns wiedersehen!

Euer Kai

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Friederike

    Mal wieder sooo viele schöne Fotos – soo viele Erinnerung – und einfach tolle „Portrait“ Fotos. Danke

  2. Ein ganz ganz dickes Dankeschön für diese wundertollen Erinnerungsfotos, Kai! Nicht nur für diese hier von 4 Seasons- sondern schon für die von One. Ich sehe sie mir immer wieder gern an- es wird nie langweilig und ist immer wieder herrlich 🙂
    (Dir habe ichs dann später zu verdanken das ich meinen Kindern, Enkeln usw. diese tolle Zeit im Musical zeigen kann- dann heißt es „Das waren noch Zeiten…“ ;D)
    Danke danke danke!

Leave a Reply